Heine, Die schlesischen Weber

Artikelnummer: KS005-HW01
Kleine Schätze
24,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Heine, Die schlesischen Weber

Die anklagende Ballade Heinrich Heines von 1844 in einem besonderen Gewand. Der Text ist von unserer Setzerin Heike Schnotale in kleinteiliger Arbeit in ein typografisches Gewebe aus der 6 Punkt Monotype Gill zart frei fliessend eingeflochten worden. Das Gewebe, bestehend aus der schier unendlichen Wiederholung der Wörter »wir weben«, wurde dann von unserem Drucker gekonnt in den schwarzen Karton eingeprägt. Auch das Format des Druckes, ein sogenanntes »Handtuch«, spiegelt den Inhalt wieder.

Insgesamt fanden so rund 3225 kleine »w« ihren Weg auf das Papier. Eine unglaubliche Anzahl, die nur dank unserer Monotype-Technik zu bewältigen war.

Schrift: Monoype Gill sowie Holzlettern
Format: ca. 42 x 15,5cm
Gedruckt auf schwarzem Karton.

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten

Menü